Atelier SOOBO

Die Arbeiten von Bokyung Kim entstehen ausschließlich in Drehtechnik. Charakteristisch für ihre Objekte sind verschiedenste Farben, die entweder mit dem Pinsel aufgetragen oder in die gestempelten Flächen eingelegt werden. Für seine Arbeiten werden sowohl Gieß- als auch Drehtechniken angewendet. Hauptmaterial ist Porzellanmasse. Die feinen eingefärbten Linien durchdringen im Wechsel mit weißem Porzellan die Objekte. Am oberen Rand wird jedes Teil in einem gleichen Muster ausgeschnitten, um die zweifarbigen Schichtungen auch im Inneren der Wand sichtbar zu machen. Das Innere der Gefäße ist halbmatt glasiert, damit sie alltagstauglich sind.

www.bokyung-minsoo.com

Vita

Bokyung Kim

  • 1986: geboren in Gyunggi-do, Südkorea
  • 2010: Bachelor, Staatl. Universität Seoul, Fachklasse Keramik
  • 2012: Master bei Prof. Kap-sun Hwang, Staatl. Universität Seoul
  • 2014: Kunst & Handwerk, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
  • 2015: Bayerischer Staatpreis für besondere gestalterische und technische Spitzenleistungen im Handwerk, München, DeutschlandSeit
  • 2018: Atelier "SOOBO" mit Minsoo Lee, Dießen am Ammersee
  • 2019: Master bei Karin Schmidt-Ruhland, Burg Giebichenstein Kunsthochschule, Halle (Saale), Fachklasse Product Desig and Design of Porcelain, Ceramics and GlassMinsoo Lee

 

Minsoo Lee     

  • 1980: geboren in Seoul, Südkorea
  • 2008: Bachelor, Staatl. Universität Seoul, Südkorea
  • 2012: Master bei Prof. Kap-sun Hwang, Staatl. Universität Seoul
  • 2013 Winner Prize, COLLECT 2013, Saatchi Gallery, London, England
  • 2014: Kunst & Handwerk, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
  • 2016: "Cylinders", Gallery LVS, Seoul, Südkorea
  • 2017: "Limited Edition", LVS Craft, Südkorea; SOFA, Chicago, USA

 

prev
next