Rosa Gies

Als Flechtwerkgestalterin entwerfe ich innovative Objekte, Möbel und Produkte mitzeitgenössischer Ästhetik auf der Basis handwerklicher Flechtarbeiten.Es sind zumeist eine bestimmte Technik oder ein Material, dessen individuellen Charakter ichausreizen und durch einen reduzierten Ansatz betonen möchte.Meine letzte Arbeit, ein organisch geformter Korb aus geschälter Weide und Kirschholz, istder Anfang einer Serie. Bei dieser geht es mir um die Formen selbst, welche durch eintraditionelles Schichtgeflecht und die natürlichen Farben der Materialien zu sinnlichen Gebrauchsobjekten werden.

Vita

  • 1995: in Zell (Merl)
  • 2018: Abschluss als Flechtwerkgestalterin an der Staatlichen Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung
  • 2019: "Wege zum Design", IHM München
  • 2018: Ausstellung zur Präsentation der Abschlussstücke Staatlichen Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung
  • 2017 & 2018: Coburger Designtage, Gemeinschaftsausstellung mit der Staatlichen Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung
prev
next