Kristiina Karinen

Bei der Gestaltung meiner Strickunikate und Kleinserien aus Merinowolle, Seide und Cashmere wird die Struktur der Oberfläche zum Hauptmerkmal. Das spannende Spiel der Materialeigenschaften und der künstlerischen Verarbeitungschafft ein haptisches und visuelles Erlebnis. Der Dialog der dreidimensionalen Stricktechnik mit den subtilen Grautönen, schwarz und weiß erzeugt Bewegung, Lebendigkeit, Licht und Schatten.

http://kristiina.karinen.tilda.ws/

Vita

  • 1954: geboren in Finnland
  • 1973-1974: Fachschule für handwerkliche Gestaltung/Textil, Finnland
  • 1974-1977: Studium Mode/Design, Lahti Institute of Design and Fine Arts, Finnland
  • seit 1978: freischaffende Designerin in Deutschland, Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk seit 1978: Ateliers in Tübingen, Hannover und Celle
  • 2009-2017: Teilnahme an der Messe Kunst und Handwerk, Hamburg; Grassimesse Leipzig
  • 2014: Preis für Angewandte Kunst, Zeughausmesse Berlin
  • 2016: Art Aurea Award
  • 2018: EUNIQUE Art Aurea Forum Grassimesse Leipzig Christmas Edition, Hannover Galerie Eva Maisch Würzburg
  • 2019: Grassimesse Leipzig Galerie Michaela Binder Berlin / Kristiina Karinen “embracing elegance“ Einzelausstellung
  • 2020: Handmade In Europe, Hannover ; Ist das noch Kunsthandwerk, Düsseldorf
prev
next