Set Byol Oh

Die koreanischen Buddisten feiern den Geburtstag von Buddha. Sie bauen dafür Lampions. Die Oh-Lichtopbjekte erinnern an diese Lampions. Die koreanische Künstlerin Setbyol Oh baut aus feinem Peddigrohr und Maulbeerpapier ein Gerüst für die Lampions. Darauf klebt sie einzelne plissierte, gefärbte, kleine Papierblätter.Das Licht scheint durch tausende dieser Blätter, und es ergibt sich eine warme, zarte Athmosphäre.
Und die neue Serie Fenster-Lichtobjekte ist inspiriert von denFenstern der traditionellen koreanischen Häuser. Anhand von in Holzstäben gefräste Nuten entsteht eine grafische Komposition, die anschließend mit farbigem, handgeschöftem Maulbeerpapieren bespannt wird. Das so zusammengefügte Lichtobjekt beleuchtet den Raum von der Wand aus mit LED-Licht.

www.oh-licht.de

prev
next