Maria Barleben

"Über das Wesen eines wildfremden Tieres das ei-gene wildfremde menschliche Wesen zu erkennen und akzeptieren zu lernen, ist die Absicht meines Schaffens", sagt Maria Barleben. Ziel ihrer Arbeit ist es, sich mittels einer Tierfigur selbst besser ken-nenzulernen und Freude zu haben an Mensch und Tier.

www.barleben-handspielpuppen.de

Vita

  • 1953: geboren
  • 2004: Gründung eines Handwerkbetriebs in Endingen am Kaiserstuhl seit
  • 2004: Figurenbau, Auftragsarbeiten für Theater und Puppenbühnen
  • 2012: Nominierung für den Staatspreis Gestaltung Kunst Handwerk Baden-Württemberg, Teilnahme an der Landesausstellung Kunsthandwerk, Eröffnung eines Ladengeschäfts in Freiburg
  • 2016: Eröffnung eines Ladengeschäfts in Aachen 2017 Nominierung für den EUNIQUE Award
  • 2018: Bayerischer Staatspreis
prev
next