Babette Wiezorek

Babette Wiezorek ist Produktdesignerin, die an der Schnittstelle von Material, Technologie und den sie verbindenden Prozessen arbeitet. Seit mehreren Jahren konzentriert sie sich dafür auf die additive und digitale Fertigung (3D-Druck) mit fluiden, mit Farbpigmenten durchgefärbten Porzellanen. Ihr gestalterischer Zugriff auf die digitalen Technologien verbindet sich mit traditionellem keramischen Wissen und einem feinem Gespür für die sinnlichen Qualitäten des Porzellans. Auf der Suche nach der ästhetischen Symbiose von Technologie und Material entstehen Objekte und -gefäße, die filigrane, nahezu textile Strukturen entwickeln oder Formen natürlicher Bildungsvorgänge zitieren.

www.additiveaddicted.de

prev
next